Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Von Ferrari zu McLaren – Team macht Rückkehr offiziell

In der Formel 1 wurden zwei Deals verkündet! Dabei kommt es auch zu einer Rückkehr zu McLaren.

© imago (Montage)

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2024

Auch in der Formel-1-Saison 2024 gehen wieder 20 Piloten an den Start. Wir stellen dir in diesem Video alle Fahrer vor.

Bis zur neuen Formel-1-Saison dauert es nicht mehr lange, dennoch sorgen die Teams immer wieder für Schlagzeilen. So ist es aktuell auch bei Ferrari und McLaren der Fall.

Beide Formel-1-Rennställe haben nun neue Deals verkündet. Während es bei Ferrari eine Trennung gibt, macht McLaren die Rückkehr im Gegenzug offiziell.

Formel 1: Von Ferrari zu McLaren

Nach drei Jahren hat die spanische Biermarke Estrella Galicia 0,0 den Vertrag mit Ferrari gekündigt, um als offizieller Partner des McLaren-Teams zurückzukehren. Damit bleibt das Unternehmen also weiterhin in der Formel 1.


Auch interessant: Sebastian Vettel versetzt Fans kurzzeitig in Aufruhr – „Vorbereitung auf die nächste Saison“


„Wir hatten eine fantastische Partnerschaft in den Jahren 2019 und 2020 und es ist großartig, dass wir unsere Reise nun gemeinsam fortsetzen können“, sagt Matt Dennington, Sponsoring-Chef bei McLaren, über die erneuerte Beziehung mit Estrella Galicia. „Wir freuen uns auf die kommende Saison und darauf, auf dem positiven Schwung des letzten Jahres aufzubauen, und es ist fantastisch, mit Estrella Galicia an unserer Seite Rennen zu fahren.“

Jose Cabanas, Marketingchef von Estrella Galicia, fügt hinzu: „Im Rahmen unseres Internationalisierungsprozesses ist es ein Schlüsselfaktor für den Erfolg, großartige Partner an seiner Seite zu haben. Wir freuen uns darauf, ein neues Kapitel unserer Formel-1-Reise in den Papaya-Farben zu beginnen, und ich bin sicher, dass wir während der Saison auf tolle Dinge anstoßen werden.“

Ferrari holt neuen Sponsor

Doch Ferrari musste nicht lange suchen, um einen neuen Sponsor zu finden. Das Formel-1-Team hat eine neue Partnerschaft mit Perono Nastro Azzurro 0.0% verkündet. „Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft zwischen der Scuderia Ferrari und Peroni Nastro Azzurro 0,0% bekannt zu geben. Die Tatsache, dass beide Marken im Motorsport vertreten sind, trägt dazu bei, Italien auf der Weltbühne eine starke Sichtbarkeit zu gewährleisten“, sagt Ferrari-Teamchef Fred Vasseur.

Dabei handelt es sich um eine mehrjährige Partnerschaft, bei der Ferrari nicht genauer ins Detail geht. Ab dieser Saison wird die Biermarke auf den Autos und auf der Kleidung der Piloten und der Crew abgebildet sein.


Mehr Nachrichten für dich:


Für die Ferrari-Fans gibt es zudem eine gute Nachricht: „Um die Partnerschaft zu feiern und einen Vorgeschmack auf die kommenden Erlebnisse zu geben, wird Peroni Nastro Azzurro 0.0% eine Reihe von Produkten in limitierter Auflage auf den Markt bringen, beginnend mit Tifosi Nastro Azzurro 0.0% als liebevolle Anspielung auf die Fans der Scuderia Ferrari“, heißt es in der Mitteilung.