Veröffentlicht inRegion

Zoo in NRW: Rätselraten hat für Besucher ein Ende – jetzt herrscht endlich Klarheit

Besucher vermuteten schon länger, dass ein Zoo in NRW etwas plant. Nun ist es endlich offiziell!

© imago/Manngold

Das sind die fünf größten Zoos in NRW

NRW ist das Bundesland mit den meisten Zoos. Doch welche Tierparks haben die größte Fläche? Das zeigen wir euch in diesem Video.

Vor einem Zoo in NRW hat sich in den letzten Wochen viel getan. Aufbauarbeiten zogen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Was soll hier entstehen?

Jetzt hat der Zoo in NRW endlich für Klarheit gesorgt. Schon bald gibt es ein echtes Highlight.

+++ Tierheim Essen verzweifelt: Hund wird zum großen Sorgenkind – mit schlimmen Folgen +++

Zoo in NRW: Großes Highlight kehrt zurück

Das Festival China Lights ist am 28. Januar im Kölner Zoo zu Ende gegangen, doch die nächste spektakuläre Sehenswürdigkeit steht schon bereit. Aufmerksame Gäste werden es sich bereits gedacht haben, nun macht es der Kölner Zoo offiziell. „Das Kölner Riesenrad kehrt zurück an den Kölner Zoo“, heißt es auf Facebook am Montag (5. Februar).

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Seit 2020 können Zoo-Besucher für einen gewissen Zeitraum im Jahr ihren Lieblings-Tierpark auch von oben betrachten. Sei es bei einem Familienausflug, einem romantischen Date oder auch alleine. Ab Donnerstag, den 8. Februar, wird es wieder losgehen – pünktlich zu Weiberfastnacht. Etwa drei Monate soll das Riesenrad dort stehen bleiben.  

Betrieben wird das 48 Meter hohe Riesenrad mit seinen 36 geschlossenen und modern gestalteten Panorama-Gondeln wie bereits in der Vergangenheit von der Firma Kipp aus Bonn. Bis zu 216 Personen können gleichzeitig an einer Fahrt teilnehmen. Eine Fahrt in der Gondel ist täglich von 10 bis 20 Uhr möglich.



Rabatt für Zoo-Besuch

Tickets können online über die Seite des „Kölner Riesenrads“ erworben werden. Für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren kostet eine Fahrkarte 9 Euro, Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren müssen nur 6 Euro bezahlen. Bei einem Familienticket, das für zwei Erwachsene und zwei Kinder unter 12 Jahren zählt, liegt der Preis bei 26 Euro. Das macht ein Ersparnis von 4 Euro.


Tageskarten-Preise für den Kölner Zoo:

  • Erwachsene: 23 Euro
  • Kinder (4 bis 12 Jahre): 11 Euro
  • Schüler, Studenten, Azubis: 17 Euro
  • Kinder bis 3 Jahre: kostenlos

Hinzu kommt, dass Ticketinhaber auch einen einmaligen Rabatt auf Zoo-Tickets bekommen. Dafür muss der Riesenrad-Fahrschein an der Tageskasse vorgezeigt werden. Das macht eine Vergünstigung von 2 Euro für Erwachsene, beziehungsweise 1,50 Euro für Kinder, Schüler, Studenten und Azubis. Bedingung ist jedoch, dass der Zoo-Besuch noch am selben Tag erfolgt.