Veröffentlicht inVermischtes

Horoskop: Neumond im Anmarsch – diese Sternzeichen müssen jetzt die Reißleine ziehen

Das Horoskop wird in dieser Woche vom kommenden Neumond beeinflusst und hält schlechte Nachrichten für diese drei Tierkreiszeichen bereit.

© IMAGO/Pixsell

DAS HOROSKOP - Diese Sternzeichen trinken zu viel Alkohol

Sonne, Mond und Sterne – sie alle haben Einfluss auf unser tägliches Leben hier auf Erden. Wer sich mit seinem Horoskop beschäftigt, dem ist klar, dass vieles von unseren Tierkreiszeichen abhängt.

Manche Menschen gehen sogar soweit, ihre Handlungen und Entscheidungen von ihrem täglichen Horoskop abhängig zu machen. Der kommende Neumond zwingt dabei drei Sternzeichen zu großer Vorsicht.

Horoskop: Neumond macht Sternzeichen das Leben schwer

Das neue Jahr 2024 ist erst wenige Wochen alt, doch einige Sternzeichen haben bereits jetzt schon viel erlebt und sind dementsprechend ausgebrannt. Der kommende Neumond, der am Freitag (9. Februar) über der Erde stehen wird, macht es besonders für drei Tierkreiszeichen nicht leichter.

Sie sollten in den Tagen um den Neumond herum kürzer treten oder von bestimmten Aktionen ganz absehen. Das trifft zum Beispiel auf den Wassermann (21. Januar bis 19. Februar) zu. Emotional gesehen stehen Menschen in diesem Tierkreiszeichen vor Herausforderungen, brauchen ein Ventil für negative Emotionen wie Angst, Wut und Eifersucht – Distanz ist dabei nicht die richtige Wahl. Die aktuelle Situation, in der sich Wassermann-Geborene befinden, zwingt diese zur Anerkennung der Realität.

Doch nicht nur innerlich, auch äußerlich müssen Wassermänner jetzt achtsam sein. Von chirurgischen Operationen während des Neumonds wird abgeraten, ebenso sollten Körperstellen wie Waden, Schienbeine und die Unterarme nicht übermäßig beansprucht werden.

Horoskop: Auch Waage und Skorpion stehen schwere Tage bevor

Waage-Geborene (24. September bis 23. Oktober) haben es ohnehin gerade mit mehreren Baustellen zu tun, die der Neumond laut Horoskop noch brisanter macht. In Beziehungen könnte sich angestauter Ärger nun Luft machen und zu Streit und Missverständnissen zu führen. Auch im Job türmen sich die Aufgaben für Waagen – sie sollten Prioritäten setzen, wenn sie sich in den nächsten Tagen nicht komplett überanstrengen wollen. Im Privatleben sollten ebenfalls Ruhepausen stattfinden und nicht jede Verabredung auch umgesetzt werden.


Mehr Themen:


Stress im Privat- und Arbeitsleben erwartet auch die Skorpione (24. Oktober bis 22. November) um den Neumond herum. Am Freitag soll das Stresslevel für Skorpion-Geborene seinen Höhepunkt erreichen, sodass Betroffene die Reißleine ziehen müssen – und wollen. Laut Horoskop sollten sich Skorpione in nächster Zeit eher auf die Dinge fokussieren, die ihnen wirklich Spaß machen. Nur so kann der Stress ausgeglichen und wieder eine Balance hergestellt werden.