Veröffentlicht inPromi-TV

„Schlagerchampions“: Bittere Änderung vor Show-Start – „Kurzfristig abgesagt“

Am Samstagabend zeigt die ARD eine neue Ausgabe von den „Schlagerchampions“. Kurz vor Start kommt es zu einer Änderung.

© IMAGO/STAR-MEDIA

Florian Silbereisen: Keine Frühlingsfeste-Show mehr?

Endlich ist es wieder so weit! Am Samstagabend (13. Januar) zeigt die ARD eine neue Ausgabe von den „Schlagerchampions“. Dort lädt Moderator Florian Silbereisen die hellsten Sterne des Schlagerhimmels auf die große Bühne ein, um gemeinsam mit den Fans zu ihren größten Hits zu feiern. Das Besondere an der Veranstaltung: der rote Teppich vor Showbeginn. Auf den müssen die Stars und auch die Fans jedoch in diesem Jahr verzichten. Kurz vor Beginn herrscht Gewissheit.

„Schlagerchampions 2024“ ohne roten Teppich

Es gehört zu den absoluten Highlights der Sendung: der rote Teppich vor Beginn der Sendung. Dort flanierten die Stars und Sternchen herum, posierten für die Kameras und setzen ihre Outfits in Szene. Das gibt es in der Form nur bei den „Schlagerchampions“. Doch darauf müssen die Promis im Jahr 2024 kurzfristig verzichten.

Wie „Schlager.de“ berichtet, gibt es in diesem Jahr keinen roten Teppich. „Leider musste kurzfristig der rote Teppich zu den Schlagerchampions abgesagt werden“, heißt es vor Ort. Der Grund: Das Spektakel sei schlichtweg zu teuer.

Das Portal hat bei einem Produktionsinsider nachgehorcht, wie tief der Veranstalter für einen roten Teppich wirklich in die Tasche greifen muss.


Das sind unter anderem die Gäste bei „Schlagerchampions“:

  • Helene Fischer
  • Thomas Anders
  • Ben Zucker
  • Andrea Berg
  • Maite Kelly
  • Beatrice Egli
  • Matthias Reim
  • Kerstin Ott
  • Howard Carpendale
  • Ross Antony
  • DJ Ötzi
  • Andy Borg
  • Sarah Engels
  • Michelle

„Schlagerchampions 2024“: DAS sagt Produktionsinsider

Wie „Schlager.de“ berichtet, sei das Ganze in Wirklichkeit gar nicht so kostspielig, wie man denken mag. „Für eine Produktionsfirma kostet das Spektakel rund um den roten Teppich fast nichts, vielleicht so 5.000 bis 8.000 Euro. Man muss bedenken, dass man eine große Pressewand und Licht braucht – und eine Limousine inklusive Fahrer, der die Stars standesgemäß am roten Teppich rauslässt“, verrät der Insider. Ob da nicht noch mehr hinter steckt?


Mehr Nachrichten:


Die ARD zeigt die „Schlagerchampions“ am Samstagabend (13. Januar) ab 20.15 Uhr live im TV-Programm. Anschließend gibt es die Sendung in der ARD-Mediathek zu sehen.