Veröffentlicht inPromi-TV

RTL: Jetzt ist es raus! SIE ist die Nachfolgerin von Yeliz Koc bei „Make Love, Fake Love“

Endlich ist es raus! SIE wird die neue Single-Lady in der Dating-Show „Make Love, Fake Love“! Die Fans können es kaum glauben.

Das sind die beliebtesten RTL-Moderatoren früher und heute

Frauke Ludowig, Peter Klöppel und Katja Burkard – bekannte RTL-Gesichter, die uns seit Jahrzehnten begleiten. Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert haben, schauen wir uns im Video an.

Darauf haben die Fans der RTL-Datingshow „Make Love, Fake Love“ schon sehnsüchtig gewartet: Der Sender gibt die neue Single-Lady für die zweite Staffel bekannt! Nachdem Yeliz Koc im vergangenen Jahr nach der großen Liebe gesucht hat, ist es dieses Jahr ebenfalls eine bekannte Dame aus dem Bereich des Trash-TVs.

RTL holt ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Siegerin

Viele dürften sie aus den Formaten „Bauer sucht Frau“ und „Sommerhaus der Stars“ kennen: Antonia Hemmer. Die 23-Jährige lernte ihren Ex-Freund Patrick Romer in der Bauern-Dating-Show kennen und ging danach mit ihm zusammen ins Sommerhaus – wo sie auch gewonnen haben.

Jetzt möchte Antonia Hemmer sich alleine unter Beweis stellen und bei „Make Love, Fake Love“ die vergebenen Männer entlarven. Auf Instagram veröffentlicht RTL+ ein erstes Vorstellungsvideo der neuen Single-Lady und schreibt dazu: „Endlich dürfen wir es euch verraten: Antonia Hemmer ist die neue Single Lady bei ‚Make Love, Fake Love‘. Wird sie Glück im Spiel und in der Liebe haben oder am Ende leer ausgehen? Wir sind gespannt, denn ab dem 20. Februar ist Antonia am Zug und muss herausfinden, welcher Mann es wirklich ernst mit ihr meint und wer bereits vergeben ist. Emotionalen Support bekommt Antonia dabei von unserer lieben Moderatorin Janin Ullmann.“ Die Fans freuen sich schonmal.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

RTL-Zuschauer freuen sich auf Staffel zwei

Die Vorfreude auf eine weitere Staffel von „Make Love, Fake Love“ ist unter den Fans riesig. Und auch auf Antonia freuen sich einige, wie man in den Kommentaren lesen kann:

  • „Ich fand sie mit Patrick schrecklich, aber ohne ihn war sie bei KDRS total sympathisch. Ich gönne es ihr – zeig dich und lass dich nicht von einem Mann unterbuttern!“
  • „Ich flippe aus! Wie toll. Antonia hat so einen tollen Wandel durchgemacht, nach der Trennung mit dem Bauerntrottel. Bin sehr gespannt auf sie.“
  • „Bin sehr gespannt vor allem, weil sie sich endlich zeigen kann.“

Mehr Nachrichten heute:


RTL+ zeigt „Make Love, Fake Love“ ab dem 20. Februar 2024. Es wird wöchentlich eine neue Folge gezeigt. Eine Woche zuvor geht bereits eine Sneak Preview online. Alle Folgen kommen ab dem 2. März dann auch im TV-Programm von RTL.

Markiert: