Veröffentlicht inPromi-TV

Lena Meyer-Landrut teilt besonderes Video – Fans sind von den Socken: „Darauf habe ich immer gewartet!“

Dass sie DAS noch erleben, hätten die Fans von Lena Meyer-Landrut wohl nie erwartet: Die Sängerin veröffentlicht ein besonderes Video.

© imago images / Future Image

Das ist Lena Meyer-Landrut

Vom ESC-Gewinner zum Popstar: Das ist Lenas Erfolgsgeschichte.

Bei diesem Anblick bekommen die Fans von Lena Meyer-Landrut sofort Gänsehaut. Dass sie diesen Moment noch erleben dürfen, hätten wohl die wenigsten von ihnen erwartet. Die ESC-Gewinnerin aus 2010 teilt ein ganz besonderes Video.

Nach sechs Jahren Funkstille traut sich Lena Meyer-Landrut endlich wieder zurück zu ihren Wurzeln zu kehren. Und das scheint ihr eine Menge Freude zu bereiten, wie ihre Fans nun selbst bezeugen können.

Lena Meyer-Landrut lässt vergessenen Song wieder aufleben

„Träume ich?“, wird sich vermutlich der ein oder andere Fan gedacht haben, als er das Video im Netz entdeckt. Doch es stimmt: Lena hat eines ihrer beliebtesten Social-Media-Formate wieder aufleben lassen.

Von 2015 bis 2017 hat die Musikerin regelmäßig Cover-Versionen von kultigen Popsongs bei YouTube veröffentlicht – darunter Hits wie Ed Sheerans „Photograph“ und Justin Biebers „Love Yourself“. Mit der US-Sängerin Anastacia hat Lena sogar gemeinsam den Mega-Hit „I’m Outta Love“ singen dürfen.


Bewegender TV-Moment der Sängerin: Lena Meyer-Landrut: Tränenausbruch bei „The Voice of Germany“ – „Einen Vater wie dich“


Normalerweise hat Lena Meyer-Landrut also eher die Lieder anderer Künstler gesungen. Anlässlich des 10. Veröffentlichungstages ihres zweiten Studioalbums „Stardust“, das am 12. Oktober 2012 erschienen ist, wagt sich die 31-Jährige jedoch an eines ihrer eigenen Lieder.

Der gleichnamige Song hat bereits zwei Monate nach seinem Release Goldstatus erreicht und gehört bis heute zu einer der erfolgreichsten Single-Auskopplungen von Lena. Grund genug für die Sängerin, ihrem Hit „Stardust“ einen neuen Schliff zu verleihen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Gemeinsam mit ihren Band-Kollegen Wanja und Johann performt Lena Meyer-Landrut eine Akustik-Version von „Stardust“. Ein Song, der bei vielen Menschen längst in Vergessenheit geraten ist – allerdings nicht bei den Fans der Sängerin.

„Darauf habe ich immer gewartet! Einer ihrer besten Songs“, kommentiert eine Frau aufgeregt bei YouTube. Eine andere schreibt: „Vor zehn Jahren hat mein zehnjähriges Ich dieses Lied rauf und runter auf dem iPod meiner Schwester gehört. Ich lieb’s ganz dolle, heute noch!“

Fans von Lena Meyer-Landrut gerührt: „Hat mich zurück in die Zeit geworfen“

Bei all der Aufregung rückt sogar Lenas neue Kurzhaarfrisur ganz plötzlich in den Hintergrund. Jetzt zählen nur noch die Erinnerungen an die gute alte Zeit. „Hat mich gerade zurück in die Zeit geworfen, als mein 11-jähriges Ich die CD angemacht hat und mit ihren Lena-Postern an der Wand durchs Zimmer getanzt ist“, erinnert sich ein Fan. Nostalgie pur!

Ein weiterer Zuschauer kommentiert: „Zehn Jahre! Holy shit, man! Wie schnell die Zeit vergeht. Ich habe mir damals die Single und das Album gekauft. Obwohl ‚Crystal Sky‘ immer noch mein Lieblings-Lena-Album ist, war meiner Meinung nach ‚Stardust‘ das erste Album, was gezeigt hat, dass Lena mehr ist als das ESC-Cutie. Es klang emotionsvoller als die Vorgänger.“


Weitere Lena-News: Lena Meyer-Landrut überrascht mit komplett neuem Look – „Wie aus Disney entsprungen“


Wer hätte damit gerechnet? Lena Meyer-Landrut ist wieder als Coachin bei „The Voice of Germany“ zu sehen. Allerdings nicht aus dem Grund, den du im Sinn hast.