Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton ist wieder zu Hause: Neue Details kommen ans Licht

Tolle Nachrichten aus England. Nach fast zwei Wochen im Krankenhaus konnte Kate Middleton am Montag wieder nach Hause.

© IMAGO/i-Images

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Frohe Kunde aus Großbritannien. Wie der Kensington Palast am Montag bekannt gab, konnte Kate Middleton das Krankenhaus verlassen.

Die frohe Nachricht kommt nach fast vierzehn Tagen der Sorge um die Prinzessin von Wales, die am 16. Januar wegen einer nicht näher beschriebenen Bauchoperation ins Krankenhaus gebracht worden war.

Kate Middleton ist zurück in Windsor

In einer Mitteilung des Kensington Palastes heißt es: „Die Prinzessin von Wales ist nach Schloss Windsor zurückgekehrt, um sich zu Hause von der Operation zu erholen. Sie befindet sich in einem guten Prozess. Der Prinz und die Prinzessin möchten dem gesamten Team der London Klinik, insbesondere dem engagierten Pflegepersonal, für die geleistete Pflege, ihren Dank aussprechen. Die Familie Wales ist weiterhin dankbar für die guten Wünsche, die sie aus der ganzen Welt erhalten hat.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Welch Freude, war die Sorge um die Prinzessin auch wegen der wenigen Informationen, die in den Tagen nur an die Öffentlichkeit drangen, immer größer geworden. So war lediglich vom Palast erklärt worden, dass Kate nicht an Krebs erkrankt sei.

Was die Prinzessin nun wirklich hat und warum sie genau operiert wurde, ist noch immer unklar. Klar ist jedoch, dass Kate Middleton so schnell wie möglich wieder arbeiten wolle. Wie „The Sun“ berichtet, wolle die Prinzessin ihre Arbeit vorerst aus dem Bett erledigen.

Royale Familie ist wieder vereint

Die Heimkehr der 42-Jährigen dürfte nicht nur für ihren Mann Prinz William, sondern auch für die drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und das Nesthäkchen Prinz Louis ein großes Geschenk sein. Durften sie ihre Mutter doch in all den Tagen nicht im Krankenhaus besuchen.



Und so dürfte nun auch in der kompletten royalen Familie wieder Ruhe einkehre. Hat doch auch König Charles III. seine Prostata-Operation gut überstanden und befindet sich, wie auch seine Schwiegertochter, auf dem Weg der Besserung.