Veröffentlicht inPromi-TV

Helene Fischer Show: Kurz nach Ausstrahlung herrschte Gewissheit

Am ersten Weihnachtstag feierte Helene Fischer ihr „Helene Fischer Show“-Comeback. Kurz nach Ausstrahlung herrschte Gewissheit.

© ZDF und Sandra Ludewig

ZDF: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Das ZDF begeistert mit seinen Sendungen täglich MillionenTV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen dir die beliebtesten Moderatoren des Senders.

Vier Jahre lang mussten die Fans auf diesen Moment warten. Vier Jahre lang zeigte das ZDF keine neue Ausgabe der „Helene Fischer Show“. Am ersten Weihnachtstag war es dann endlich wieder so weit. Pünktlich um 20.15 Uhr begann die neueste Ausgabe der Weihnachtsshow, die in vielen Haushalten mittlerweile genauso zu Weihnachten gehört wie der Baum, die Geschenke und das reichhaltige Essen am Heiligen Abend.

Und es sollte eine Show der Extraklasse werden. Helene Fischer selbst war bestens gelaunt, Auftritte von Tahnee (hier die Zusammenfassung ihrer grandiosen Parodie auf die Schlagerkönigin) oder der jungen Sängerinnen Emma Kok und Olivia Lynes verzauberten nicht nur die Zuschauer in der Düsseldorfer Messehalle, in der die Show Anfang Dezember aufgezeichnet worden war.

„Helene Fischer Show“ dominiert den ersten Weihnachtstag

Auch die Quoten sprachen eine eindeutige Sprache, wie das Branchenmagazin „DWDL“ am Morgen des zweiten Weihnachtstages, also nur wenige Stunden, nachdem die „Helene Fischer Show“ zu Ende gegangen war, berichtete.

So bescherten durchschnittlich 5,02 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer der Weihnachtsshow der Schlagerkönigin den unangefochtenen Tagessieg. Zwar verbuchte die „Helene Fischer Show“ damit die niedrigste Reichweite seit zehn Jahren, der Marktanteil jedoch fiel mit 20,7 Prozent extrem stark aus.

Helene und Kevin ganz vorne dabei

Ebenfalls beeindruckend: In der Altersklasse der 14- bis 49-Jährigen schaffte es Helene sogar auf 21,2 Prozent – ebenfalls der Tagessieg. Wenn auch denkbar knapp. So brachte es der Weihnachtsklassiker „Kevin – Allein in New York“, den Sat.1 ins Rennen gegen die Königin des deutschen Schlagers führte, auf 20,6 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum.


Mehr Nachrichten:


Warum das ZDF die Aufzeichnung der „Helene Fischer Show“ kurz unterbrechen musste, kannst du wiederum hier nachlesen.