Veröffentlicht inPromi-TV

Nach Foto-Debakel! Danni Büchner fassungslos – „Einfach krank“

Damit hat der TV-Star nicht gerechnet: Danni Büchner veröffentlichte ein Foto mit Folgen. Warum selbst Instagram reagierte, erfährst du HIER!

© imago images/Chris Emil Janßen

„Goodbye Deutschland“ Die bekanntesten Gesichter der Vox-Show

Ein Schnappschuss mit Folgen! Reality-Sternchen Danni Büchner veröffentlicht ganz harmlos ein Bild ihrer trainierten Figur, und plötzlich hagelt es Kritik. Dabei reagiert selbst Instagram mit einer strengen Maßnahme.

Der „Goodbye Deutschland„-Star wollte eigentlich nur ein paar Fotos von sich teilen, doch genau diese schienen einigen seiner mittlerweile 329 Tausend Follower auf Instagram nicht zu schmecken. Warum das Foto sogar gesperrt wird…

Danni Büchner: Instagram-Foto wird ihr zum Verhängnis

Daniela Büchner hat in den letzten Monaten ordentlich abgespeckt. Beeindruckende 15 Kilo sind verschwunden, und übrig geblieben ist ein trainierter Körper, auf den die fünffache Mutter mit Stolz blickt. Diese harte Arbeit präsentiert sie regelmäßig in den sozialen Medien. Doch nun erlebte die 45-Jährige ihr blaues Wunder, als Instagram ein Foto von ihr in einem grünen Sport-Zweiteiler möglicherweise als unangemessen einstufte.“

+++ Danni Büchner trauert um Neffe – 20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall +++

Das Bild zeigt die strahlende Büchner auf einem Felsen, umgeben vom blauen Meer, mit geschlossenen Augen und in sich gekehrt. Doch der Skandal lauert angeblich im Detail – genauer gesagt, in den Konturen ihrer Brustwarzen, die durch das Oberteil zu erahnen waren. Ein Aufschrei in der Instagram-Community führte dazu, dass der Beitrag vorübergehend aus dem Feed verbannt wurde.

Danni Büchner ist fassungslos

In einem Interview mit RTL äußerte sich Danni Büchner schockiert über die Zensur: „Ich bin an diesem Morgen über acht Kilometer gelaufen und habe mich einfach gut gefühlt. Tatsächlich habe ich mir das Bild vorher nicht angeschaut, ob man da was ’sehen‘ könnte oder nicht.“ Die Auswanderin fügte hinzu: „Es war ja alles zugedeckt, doch anscheinend gibt es Menschen, die mein Outfit so mochten, dass sie es sehr nah ran gezogen haben und Abzeichnungen entdeckt haben.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Community zeigte Empörung über diese drastische Maßnahme, und nach einer erneuten Überprüfung hob Instagram die Einschränkung schließlich auf. Das Bild ist nun wieder auf Büchners Profil zu bewundern.



Die 45-Jährige konnte sich einen sarkastischen Kommentar nicht verkneifen: „Also wer sich da mal wieder die Mühe gemacht hat. Einfach krank.“